Lesemonat Juni 2021

Besser spät als nie kommt jetzt noch mein Lesemonat Juni 🙂 Insgesamt habe ich 12 Bücher und 3 Comics beendet. Darunter waren einige Highlights und viel Mittelfeld, Flops waren keine dabei, dafür habe ich aber auch zahlreiche Bücher schon sehr früh abgebrochen und unbewertet gelassen. Für meine Verhältnisse habe ich wenige Bücher beendet, das lag„Lesemonat Juni 2021“ weiterlesen

Rezension zu „Die Verstoßenen“ von M. K. England

Werbung / Rezensionsexemplar Inhalt: Für Spitzenpilot Nax Hall ist es keine Überraschung, nach nur 24 Stunden hochkant aus der Elite-Akademie Ellis Station zu fliegen – er hat in seinem Leben schon ganz andere Dinge verbockt. Nur diesmal ist seine Pechsträhne mit dem Rauswurf keineswegs beendet, eigentlich fängt sie sogar erst richtig an:Nax‘ Rückflug zur Erde„Rezension zu „Die Verstoßenen“ von M. K. England“ weiterlesen

Rezension zu „Die Verlorenen“ von Simon Beckett

Werbung / Rezensionsexemplar Inhalt Als Jonah das Blut roch, war ihm klar, dass er in Schwierigkeiten steckte. Jonah Colley ist Mitglied einer bewaffneten Spezialeinheit der Londoner Polizei. Seit sein Sohn Theo vor zehn Jahren spurlos verschwand, liegt sein Leben in Scherben. Damals brach auch der Kontakt zu seinem besten Freund Gavin ab. Nun meldet Gavin„Rezension zu „Die Verlorenen“ von Simon Beckett“ weiterlesen

Neuerscheinungen Juli 2021

Neuer Monat- neue Bücher! Wie immer zeige ich euch hier die Neuerscheinungen, die ich am spannendsten finde: Nachdem der Juni etwas mau war, gibt es im Juli umso mehr spannende Titel Knochenblumen welken nicht von Eleanor Bardilac (1.7.) In der prächtigen Stadt Vhindona ist man stolz auf geschickte Erfinder und reiche Händler – allem, was„Neuerscheinungen Juli 2021“ weiterlesen

Lesemonat Mai 2021

*Werbung / Game of Blood und Amari und die Nachtbrüder sind Rezensionsexemplare Schon wieder geht ein Monat zu Ende, sodass es Zeit für meinen Lesemonat ist. Im Mai konnte ich 21 Bücher und 7 Comics beenden, womit ich definitiv sehr zufrieden bin. Es war eine bunte Mischung aus Highlights, netten Büchern und einigen Flops und„Lesemonat Mai 2021“ weiterlesen

Neuerscheinungen Juni 2021

Neuer Monat – Neue Bücher. Wie immer zeige ich euch hier die Neuerscheinungen für den Juni, die ich am spannendsten finde! Diesmal hatte ich tatsächlich Probleme auch nur annähernd genug Bücher zu finden um diesen Post zu machen. Mai und Juli sind dafür umso voller mit tollen Neuerscheinungen. In all seinen Farben von George Lester„Neuerscheinungen Juni 2021“ weiterlesen

Rezension zu „Amari und die Nachtbrüder“ von B. B. Alston

*Werbung / Rezensionsexemplar Inhalt und meine Meinung Amari ist genau das Kinderbuch, das das Jahr 2021 gebraucht hat. Amari ist Schwarz und lebt mit ihrer Mutter in einer Sozialbausiedlung, geht jedoch durch ein Stipendium auf eine Privatschule, die ansonsten von reichen, weißen Schüler*innen besucht wird, die sich über Amari und ihre Familie lustig machen. Die„Rezension zu „Amari und die Nachtbrüder“ von B. B. Alston“ weiterlesen

Rezension zu „Game of Blood“* von Shelby Mahurin

*Werbung / Rezensionsexemplar Meine Meinung Game of Gold, der erste Band der Reihe, gehörte 2020 zu meinen absoluten Jahreshighlights. Die Fantasywelt rund um die Hexen und die Chasseure konnten mich absolut begeistern und ganz besonders die Protagonistin Lou ist mir durch ihre derbe Art sehr ans Herz gewachsen. Dementsprechend habe ich mich natürlich sehr auf„Rezension zu „Game of Blood“* von Shelby Mahurin“ weiterlesen

Lesemonat April 2021

*Werbung / Highfire, Mr. Parnassus Heim für magisch Begabte, Und ich leuchte mit den Wolken, Die Hexenjägerin, Age of Darkness, Game of Blood und Ney York Ghost sind Rezensionsexemplare Schon wieder neigt sich ein Monat zu Ende, sodass es Zeit für meinen Lesemonat ist. Im April konnte ich 15 Bücher und 10 Comics beenden. Das„Lesemonat April 2021“ weiterlesen

Rezension zu „Highfire – König der Lüfte“* von Eoin Colfer

*Werbung / Rezensionsexemplar Highfire ist der erste Fantasyroman für Erwachsene von Eoin Colfer, dem Autor der „Artemis Fowl-Reihe“. Für mich war es das erste Buch des Autoren und ich hatte mich durch den Klappentext sehr auf eine spannende Story rund um (einen) Drachen gefreut. Inhalt Der Roman handelt von Squib, einem Halbweisen, der mit seinen„Rezension zu „Highfire – König der Lüfte“* von Eoin Colfer“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten